Ausbildung

Für das Ausbildungsjahr 2021 suchen wir:

ZERSPANUNGS-, INDUSTRIE- & WERKZEUGMECHANIKER_INNEN!!!

Weitere Informationen findest Du auf der virtuellen Bildungsmesse am 23. & 24. April!

#Fulda4Future Virtuelle Bildungsmesse
Wagner Workshops

KENNENLERN-WORKSHOPS

AM 7. / 21. / 28. MAI 2021

Du willst uns persönlich kennenlernen?

Melde Dich für einen unserer Workshops an, um unser Unternehmen, Deine Ausbildungswerkstatt & Deine Ausbilder vor Ort kennenzulernen!

Lust auf Metall?

Du hast Lust auf Metall und interessierst Dich für mechanische Zusammenhänge verknüpft mit modernster Technik? Du willst direkt loslegen und hast keine Angst vor Zahlen oder schmutzigen Fingern?

Bei uns lernst Du die Eigenschaften unterschiedlichster Materialien kennen. Von gehärtetem Stahl bis hin zu flexibelsten Kunststoffen ist alles dabei. Du lernst technische Zeichnungen zu lesen und eigene Bauteile zu konstruieren. Zur Herstellung deiner eigenen Prototypen kommen die verschiedensten Fertigungsverfahren zum Einsatz. Dazu zählen unter anderem Umformen, Trennen, Fügen und ändern der Stoffeigenschaften.

Nach dem Einstieg in unserer modern ausgestatten Lehrwerkstatt arbeitest Du schon bald an den ersten konkreten Projekten im Werkzeugbau mit und erfährst so direkt, wie Bauteilkonstruktion, Werkzeugfertigung, Automatenmontage und Elektronik eng zusammenarbeiten, um effiziente Anlagen und perfekte Produkte herzustellen.

Ausbildung
Ausbildung

CNC-Technik

Nach der Zwischenprüfung startest du im Bereich CNC-Technik durch. Hier lernst Du auf Basis deiner CAD Konstruktionen Programme zu schreiben mit denen moderne Zerspanungsanlagen dein Produkt vollautomatisch fertigen können.

Das ist wichtig, da wir nur so hohe Stückzahlen unserer Produkte in gleichbleibender Qualität an unsere Kunden liefern können. Außerdem sind unsere CNC-Anlagen sehr flexibel einsetzbar, da für ein neues Produkt “nur” das Werkzeug ausgetauscht und das Programm geladen werden muss. 

Anlagenbau

Eigens gefertigten Biege- und Prüfautomaten sind hingegen meist nur für ein spezifisches Bauteil entwickelt worden und schwieriger für neue Projekte umzurüsten. Hier liegt der Reiz in der Entwicklung des optimalen Produktionsprozesses. 

Welche Fertigungsschritte und Prüfungen sind in welcher Reihenfolge erforderlich und wie können die Vorprodukte automatisch zugeführt und die Fertigteile automatisch entnommen und verpackt werden?

Alle Schritte müssen elektronisch miteinander verknüpft und überwacht werden. Für einen sicheren und effizienten Ablauf kommen hier auch modernste Industrieroboter zum Einsatz.

Ausbildung

Egal wie Du dich entscheidest

- Bei uns bist Du richtig!

Bei uns kommen nicht nur handwerklich Begeisterte, sondern auch Technik-Fans auf Ihre Kosten!

Wenn Du jetzt begeistert bist und außerdem noch gute Noten in Mathe und Physik mitbringst, bist Du bei uns genau richtig! Wir bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten und ein tolles Team, das sich nicht nur im Betrieb sondern auch bei Team-Events wie Klettern im Hochseilgarten gegenseitig unterstützt!

Noch Fragen?

Wende Dich gerne an unsere Ausbildungsleiter Holger Hillenbrand und Lukas Bohl. Beide haben selber mit einer Ausbildung als Werkzeugmechaniker bei uns angefangen, haben sich seitdem laufend weitergebildet und sind unserem Unternehmen treu geblieben. 

Ausbilder Firma Wagner

"Wir stehen unseren Auszubildenden mit viel Erfahrung zur Seite und unterstützen sie in allen Bereichen ihrer Ausbildung."

Noch nicht überzeugt?

Arbeitszeit

35

Stunden die
Woche

Vergütung

997

Gehalt im 1. Lehrjahr

Urlaub

30

Tage
Urlaub

Vergütung

+++

Urlaubs- & Weihnachtsgeld

Wir sind Teil des IG Metall Tarifs, das heißt, Du arbeitest 35 Stunden die Woche und verdienst im Monat von 997€ im ersten Lehrjahr bis 1.180€ im vierten Lehrjahr. Damit Du deine 30 Tage Urlaub entspannt genießen kannst, gibt’s obendrauf noch Urlaubs- und Weihnachtsgeld.


Weiterbildung

Du willst deine Fachhochschulreife nachholen oder nach deiner erfolgreichen Ausbildung dual studieren? Aufstiegschancen sind da, man muss sie nur ergreifen!

Bilde Dich weiter zum Meister deines Fachs oder zum staatlich geprüften Techniker, Fach- oder Betriebswirt. 

Du begeisterst Dich für Automatisierung und Industrie 4.0? Lerne in Automation Lehrgängen, wie Du Industrie-Roboter programmierst, um Fertigungsabläufe so effizient wie möglich zu gestalten.

Ausbildung
Duale Studenten

Duales Studium

Auch ein duales Studium ist im Anschluss an deine Ausbildung möglich. Zwei unserer Gesellen haben erfolgreich ihren dualen Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau an der Technischen Hochschule Mittelhessen abgeschlossen. 

Dabei wechseln sich Studien- und Praxisphasen regelmäßig ab. Der Studienteil findet zum Teil vor Ort in Wetzlar oder Bad Hersfeld aber auch online statt. Das spannende: Themen von Studienarbeiten können an aktuelle Fragen des Unternehmens anknüpfen. So können theoretisch erarbeitete Inhalte direkt in der Praxis angewendet und überprüft werden.

Unser Ausbildungsangebot

Das könnte Dich auch interessieren

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (YouTube-Videos, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.